Das Unteilbare

Meine Diplomarbeit

Als Abschluss meiner Shiatsuausbildung habe ich in meiner Diplomarbeit versucht, meine persönliche Sichtweise von Shiatsu darzustellen. Mich hat immer fasziniert, wenn Physiker in allgemein verständlichen Worten versuchen die Ergebnisse ihrer Forschung zu verdeutlichen. Interessanterweise kommt da oft etwas heraus, dass einen an Östliche Philosophien erinnert. In einem Vortrag zu 20 Jahre Tschernobyl sprach Hans-Peter Dürr über Nachhaltigkeit. Er meinte für Ihn müsste es nicht Nachhaltigkeit heissen, sondern: Das Lebendige lebendiger werden lassen. Das war für mich eine Initialzündung, denn für mich ist Shiatsu genau das: Das Lebendige lebendiger werden lassen. In dieser Arbeit versuche ich zu erklären, wie ich Shiatsu in diesem Zusammenhang sehe.

Das Unteilbare